Schwungvoll zu mehr Lebensfreude

Als ich den „smovey“ im Sommer 2014 zum ersten Mal kennenlernte war ich zunächst sehr kritisch und dachte: „Naja, schon wieder so ein Trainingsgerät, das hochgepriesen und in 6 Monaten verschwunden sein wird.“ Zu viele solcher Trainingsgeräte hatte ich in den letzten 20 Jahren kommen und gehen sehen.

Meine Neugierde und ein „inneres Hingezogenfühlen“ ließen mich jedoch den „smovey“ ausprobieren und bereits 15 Minuten später war ich restlos überzeugt.

In mehr als 25 Jahren als Sportler hatte ich noch nie ein solch effektives, ganzheitliches, gelenkschonendes, und geradezu phantastisches Trainings- und Therapiegerät in den Händen.

Besonders heilsam wirken die Übungen bei Schulter-, Rücken- und Nackenbeschwerden und schon wenige Minuten am Tag bringen in der Regel eine deutliche Linderung bis hin zum Verschwinden der Symptome.

Ich selbst verspürte bereits nach wenigen Minuten eine deutliche Lockerung meiner damals chronisch verspannten Nackenmuskulatur und brauchte seither keinen einzigen Besuch beim Osteopathen mehr.

Die Anschaffung hat sich also auch finanziell schon zigfach ausbezahlt!

Die Handhabung ist denkbar einfach, und die Schwungübungen machen riesig Spaß und sind unabhängig vom Fitnesslevel von jedermann leicht durchzuführen. Somit ist der „smovey“ auch für Einsteiger oder Menschen im reiferen Alter oder mit Handicap das ideale Trainingsgerät.

Müsste ich mich für nur ein einziges Trainingsgerät entscheiden, so wäre es mit Sicherheit der „smovey“.

Wenn auch Sie die Vorzüge des „smovey“ kennenlernen und dabei so richtig in Schwung kommen möchten, lade ich Sie ein bei einem meiner Workshops oder „smovey-Kursen“ vorbeizukommen.

Gerne können Sie auch ein Set bestehend aus zwei Ringen, einer Trainings-DVD und einem Booklet zum Preis von 99.- Euro über mich beziehen.

Sie erhalten dann eine 30-minütige Einweisung gratis mit dazu.

swing, move and smile = smovey 😊